Sie sind hier: Beschreibung  

MEDIKAMENTENSCHEMA

Medikamentenschema

Aktuell verwendete Medikamente beim Patienten immer zur Hand.
Sie können ein Medikamenten-Schema für den Patienten und eines für den Arzt (einmal mit und einmal ohne Preise und Preisvergleich) ausdrucken lassen.

Für den Ausdruck des Medikamenten-Schemas gibt es sechs Versionen (Bildschirmdarstellung):
1 Original-Medikamente ohne Kalkulation
2 Original-Medikamente mit Kalkulation
3 Alternativ-Medikamente ohne Kalkulation
4 Alternativ-Medikamente mit Kalkulation
5 Komplettschema mit Kalkulation
6 Komplettschema ohne Kalkulation

Die Druck-Version, die in der Regel zur Mitgabe für den Patienten geeignet ist, wird wohl das Alternativ-Schema ohne Preise sein.
Wenn Sie nichts ändern, wird automatisch das Original-Präparat in die entsprechende Zeile des Schemas gesetzt.
Für die Karteikarte oder zur Dokumentation ist wohl das Komplettschema mit Preisen sinnvoll, denn so kann man dies alles als Verordner noch einmal durchdenken oder anderen Leuten gegenüber (Stichwort: Kollegen, Prüfungsausschuss, Patient bei einer evt. Besprechung) nachvollziehbar und beweiskräftig erklären.

Das Medikamenten-Schema nimmt einen Großteil des Bildschirmes ein. Hier finden Sie Platz zum Eintragen der Medikamente sowie eine Berechnung der Tageskosten bei vorgegebener Dosierung. Die Kosten eines Medikaments werden rechts neben Medikament und Dosierung angezeigt. Mit dem Cursor suchen Sie das erste Medikament aus der Medikamenten-Liste aus, fassen es mit der Maus, halten die linke Maustaste gedrückt, ziehen den Namen auf die rechte Seite und lassen es am gewünschten Platz des Medikamenten-Schemas fallen. Anschließend tragen Sie die gewünschte Dosierung ein. Nun können Sie rechts die Tageskosten des Medikaments ablesen. Ich würde empfehlen, zunächst einmal die gesamten (Original-) Medikamente auf die jeweilige erste Position der im Medikamenten-Schema angegebenen Ziffer zu ziehen.

Dann schalten Sie die Medikamenten-Liste von „Alphabet“ auf „Gruppen“ um. So gelangen Sie in das eigentliche Arzneimittelprogramm, in dem sämtliche Präparate nach Hauptgruppe, Untergruppe und Substanzgruppe geordnet sind. Klicken Sie nun das Medikament im Medikamenten-Schema, das Sie austauschen wollen, mit dem Cursor an.
In der Menüleiste wird dadurch ein Button „Medikament abgleichen“ aktiviert. Erkennbar ist dies daran, dass der Button, der zunächst grau ist, bunt wird. Wenn Sie nun diesen Button „Medikament abgleichen“ aktivieren, öffnet sich im Feld der Medikamenten-Liste die zugehörige Substanzgruppe. Hier sind alle substanzgleichen Medikamente unter dem Namen der zugehörigen Substanzgruppe aufgelistet – mit ansteigenden Preisen. Das billigste Medikament steht also oben, bei gleichem Preis sind alle gleich preisigen Medikamente in beliebiger Reihenfolge (also nicht nach Alphabet, sondern „mal so, mal so“) aufgelistet. Präparate, die den gleichen Preis pro Einheit haben, sind in beliebiger Reihenfolge eingetragen; es gibt also also keine Firmenpräferenz und kein Alphabet bei dieser Auflistung.

Ablesen der Preise / Preisvergleich
Die Tages-Kosten eines einzelnen Medikaments kann bei vorgegebener Dosierung rechts neben Medikament und Dosierung abgelesen werden.
Das Programm errechnet die Gesamtkosten des Medikamenten-Schemas pro Tag, pro Monat, pro Quartal und pro Jahr. Die tatsächlichen Ersparnisse sieht man ganz besonders beim Jahresvergleich – das lässt sich gewiss auch Kollegen aus dem Prüfungsbereich gut zeigen.


 

Hilfsprogramm für die Praxis Doktors Sparbuch ist ein Hilfsprogramm für die Praxis. Es ist gedacht für die hundert oder zweihundert schwierigen Patienten in der Praxis, die viele Medikamente benötigen. Dieses Programm soll ...

Patientenliste Doktors Sparbuch soll dem Hausarzt oder Facharzt bei der Verordnung von Medikamenten sparen helfen; das ist der erste und wichtigste Grund, dieses Programm zu erstellen und anzuwenden. Die Preise ...

Preisentstehung Alle Preise beziehen sich auf die Einheit 100 (Gramm, Tabletten, Kapseln, Milliliter...) in Euro oder die Einheit 1 in Euro-Cents. Beispiel: Die Zahl 75 beispielsweise bedeutet: 100 Dragees kosten ...

Medikamentenliste Die Medikamentenliste findet sich im linken Bereich des Bildschirmes. Es handelt sich um etwa 3.000 Medikamente und deren verschiedene Anwendungen zusammen sind das etwa 12.500 Präparate. ...

Medikamentenschema Aktuell verwendete Medikamente beim Patienten immer zur Hand. Sie können ein Medikamenten-Schema für den Patienten und eines für den Arzt (einmal mit und einmal ohne Preise und Preisvergleich) ...